Ruckblick 2015/16


 

DER MITTEL- UND OBERSTUFENCHOR

 

Der Anfang

Mittwoch 14 Uhr in der Aula Langenfort: 72 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 7 bis 13 kreisen mit den Schultern, hüpfen auf der Stelle, lassen den Atem ein- und ausströmen und schicken Tonleitern in den Himmel: Warm-Up und Einsingen beim Mittel- und Oberstufenchor. Die Stimme wird aufgewärmt und fitgemacht für die Probe. Ein paar Minuten später verteilen sich die Chorgruppen auf verschiedene Räume, um mit Herrn Zanev, Frau Borissenko und Herrn Waslowski die unterschiedlichen Stimmen der neuen Stücke konzentriert einzuüben. 

Seit dem Schuljahr 2014 gibt es diesen Chor, der im deutschlandweit einzigartigen Chornetzwerk The Young ClassX organisiert ist. Bei den Young ClassX singen in Hamburg über 2500 Schülerinnen und Schüler in 50 Schulchören mit. Beim Stadtteilkonzert in der Heilig-Geist-Kirche in Rahlstedt im März 2015 gab es Gänsehautfeeling pur, als wir mit den Chören von fünf benachbarten Schulen gemeinsam auf der Bühne standen und zur Begleitung einer professionellen Band den Song „Land unter“ von Herbert Grönemeyer sangen. 

Auch bei Werkstattkonzert im Februar 2015 und bei der Abiturfeier im Juni verzauberte der Chor die Zuhörer mit der Freundschaftshymne „Lean on me“ oder dem energievollen „It’s my Life“ und hatte mit „In the end“ sogar ein Metal-Rap-Crossover-Stück im Programm. 

Auf der Bühne im Scheinwerferlicht stehen, mit der eigenen Stimme die Zuhörer verzaubern, die Verbindung mit den anderen spüren, die Konzentration auf den Moment, ganz im Hier und Jetzt, von der Musik getragen werden: Das erleben wir beim Chorsingen. 

Deshalb freuen wir uns auch schon auf die Auftritte in diesem Jahr: 

  • Werkstattkonzert mit beiden Chören und Band am 27.1.2016, 19 Uhr in der Aula Benzenbergweg, Eintritt frei
  • Stadtteilkonzert am 1.3.2016, Theatersaal der Rudolf-Steiner-Schule Hamburg-Wandsbek, Rahlstedter Weg 60

Ansprechpartner: Herr Waslowski, wsl@helmuthhuebener.de

 

DER UNTERSTUFENCHOR

 

When tomorrow comes clap along if you feel like here is what you must do: Hallo hallo, bist du auch so gelangweilt beim Anblick dieser Schönheit? Yakup usta, sag mir, bist du real? Du bist mein Leben mit all deinen Farben. Auch wenn ich schweig, alle singen mit.

Genau! Alle singen mit — ganz laut im Chor. Und zwar im Unterstufenchor, der jeden Mittwoch in der ersten und zweiten Stunde im Musikraum probt. Und wer alle Lieder erkannt hat, die oben im Text vorkamen, kennt auch schon fast das Programm, das wir gerade einüben. Der Unterstufenchor besteht aus unseren zwei Musikklassen 5a und 6a, für die der Chor Teil des Musikunterrichtes ist. (Für die Zukunft wünschen wir uns, dass auch alle anderen interessierten Kinder aus Jahrgang 5 und 6 am Chor teilnehmen können, aber zur Zeit klappt das noch nicht mit dem Stundenplan.) Der Unterstufenchor ist im Netzwerk The Young ClassX mit dabei.

Unser erster Auftritt in diesem Jahr war das Weihnachtskonzert, und eine Weihnachts-CD für unsere Eltern haben wir auch schon aufgenommen. Jetzt freuen wir uns auf die Auftritte beim Tag der offenen Tür, beim Werkstatt-Konzert und beim Stadtteilkonzert. Schon im letzten Jahr waren wir mit Erfolg und Spaß bei diesen Konzerten dabei. Vielleicht kommen ja dieses Jahr noch ein paar weitere Auftritte innerhalb und außerhalb der Schule dazu. Üben und Wunschlieder singen ist ja schön und gut, aber vor Publikum stehen und singen ist ist einfach unvergleichlich, das ist der Moment, der zählt. Unser Ziel ist, so gut zu werden, dass wir auch bei den besonderen The Young ClassX-Auftritten mitmachen dürfen, zum Beispiel bei den Einbürgerungsfeiern im Rathaus. Dafür müssen wir noch was tun, bis alle sagen: Das geht ins Ohr, keiner kriegt davon genug!

PS 1: Wer alle Lieder errät, die in diesem Text versteckt sind, kann bis zum 31.1.2016 eine Mail an chor@helmuthhuebener.de schreiben. Einfach alle Lieder aufzählen und Name und Klasse nicht vergessen. Unter allen richtigen Einsendern verlosen wir zwei Eintrittskarten für das Stadtteilkonzert am 1.3.!

Die nächsten Auftritte:

  • Werkstattkonzert mit beiden Chören und Band am 27.1.2016, 19 Uhr in der Aula Benzenbergweg, Eintritt frei
  • Stadtteilkonzert am 1.3.2016, Theatersaal der Rudolf-Steiner-Schule Hamburg-Wandsbek, Rahlstedter Weg 60

Ansprechpartner: Herr Waslowski, wsl@helmuthhuebener.de