ferien

 

Ferienbetreuung an der Stadtteilschule Helmuth Hübener

 

 

Liebe Eltern,
 
Auch in den Schulferien organisieren wir bei Bedarf die Betreuung Ihrer Kinder. Die Ferienbetreuung findet entweder bei uns in der Schule statt, oder wir kooperieren mit der Grundschule Appelhoff, und organisieren die Betreuung ihres Kindes dort.
 
Jeweils an den ersten 7 Werktagender Sommerferien und in der ersten Woche der Herbstferien findet das Ferienprogramm bei uns statt. Das Team vom Spieleraum plant und organisiert ein buntes Programm mit Ausflügen und tollen Aktionen in der Schule. Die Betreuung wird immer von mindestens einem festen Mitarbeiter aus dem Spieleraum übernommen, unterstützt werden wir hierbei von unseren Honorarkräften, die uns auch im laufenden Betrieb immer eine große Hilfe sind. Für die Ferienbetreuung fällt ein kleiner Unkostenbeitrag an, der bei maximal 2,50 pro Tag liegt.
 
In allen anderen Ferienwochen, außer in den Weihnachtsferien, kooperieren wir mit der Grundschule Appelhoff. Ihre Kinder können dort betreut werden, wenn Sie am Anfang des Schuljahres den Antrag auf Betreuung gestellt haben.
Wir senden Ihnen diesen Antrag automatisch zum Ende jeden Schuljahres zu, so dass Sie ihn rechtzeitig zum neuen Schuljahr ausfüllen können. Sie müssen dann zwar schon die Anzahl der Ferienwochen angeben, sich aber noch nicht auf bestimmte Daten festlegen.
 
 
Wir bitten Sie, den Antrag auf Betreuung auch dann auszufüllen, wenn sie Ihr Kind für die Betreuung im Spieleraum und/oder die Neigungskurse anmelden möchten.

Bei Fragen, Rückmeldungen oder Anregungen, setzen Sie sich gern mit uns in Verbindung:

 

Marta Serafim, Sozialpädagogin: ser@helmuthhuebener.de oder 040-428881527

Anna Bady, Staatlich anerkannte Erzieherin: bad@helmuthhuebener.de

Martina Baßler, Schulbüro Benzenbergweg: 040-4288815-0

 


 

Formulare 2015

GT 1c: Anmeldung zur Teilnahme am Ganztagsangebot (GTS) Klassenstufe 5 - 8

GT 4c: Was Sie über den Einkommensbogen wissen müssen und wie Sie ihn richtig ausfüllen

GT 4a: Ermittlung des durchschnittlichen Familienmonatseinkommens

            bei Einkünften aus N I C H T S E L B S T S T Ä N D I G E R Arbeit

GT 4b: Ermittlung des durchschnittlichen Familienmonatseinkommens

            bei Einkünften aus S E L B S T S T Ä N D I G E R Arbeit oder bei Beamten